Kontakt

sikos GmbH Neunkirchen

Saarbrücker Str. 15-17
66538 Neunkirchen
Tel.: 06821 / 9 12 74 75
Fax: 06821 / 9 12 74 73

info@sikos.de

Brandschutzhelfer (mit Zusatzmodul Evakuierungshelfer)

Beginn:
keine Angabe
Ende:
keine Angabe
zuletzt aktualisiert:
24. November 2015
Kurs-Nr.:
Preis:
195,00 EUR pro Platz (zzgl. MwSt.)
Ort:
Neunkirchen

Beschreibung

Ausbildung : Brandschutzhelfer mit Zusatzmodul Evakuierungshelfer

Ein Brand bricht aus, beißender Rauch steigt auf, Sie hören "Hilfe, Feuer!"-Rufe. Mal ehrlich, wüssten Sie, wo der nächste Feuerlöscher hängt, wie Sie ihn bedienen, den Brand am besten löschen, sich dabei selbst schützen können oder am schnellsten und sichersten das Gebäude verlassen? Wenn Sie noch keine besonderen Vorkenntnisse haben und in Ihrem Unternehmen mit Aufgaben rund um den Brandschutz befasst sind, können Sie sich in diesem Seminar theoretisch und praktisch in die Grundlagen des betrieblichen Brandschutzes einarbeiten.

Zielgruppe

Sicherheitsbeauftragte nach SGB VII und BGV A1; Führungskräfte

Zielunternehmen

KMU, Alten- und Seniorenheime, Kindertagesstätten,

Brandschutzhelfer – 1-tägige Schulung

Nach dem Arbeitsschutzgesetz hat der Arbeitgeber die Pflicht, geeignete Notfallmaßnahmen (z. B. für den Brandfall) zu treffen. Hierzu gehört u.a. die Ausbildung und Bestellung von Brandschutz- und Evakuierungshelfern.

Wie viele Personen zu bestellen sind, ist im Arbeitsschutzgesetz ist neu definiert – die Anzahl der Brandschutzhelfer ergibt sich jetzt auch aus der Gefährdungsbeurteilung (5% der Belegschaft werden als ausreichend anerkannt). Diese sind jährlich  zu schulen!

Themen im Überblick

Lehrinhalte:

  • Rechtsgrundlagen: ArbSchG, ArbStättV, ASR A2.2, BGV A1, versicherungsrechtliche Vorgaben
  • Brandschutzorganisation im Unternehmen
  • Aufgaben des Brandschutzhelfers
    • Brandschutzaufklärung und -erziehung
    • Brandbekämpfung
    • Risikoabschätzung zu verschiedenen Brandsituationen
    • Brandverhütungsmaßnahmen
    • Verhalten im Alarmfall
  • Verbrennungsvorgang
  • Gefahren eines Brandes und Brandklassen
  • Löschmittel und ihre Wirkung
  • Brandbekämpfungseinrichtungen
    • Selbsthilfeeinrichtungen zur Erstbrandbekämpfung
    • Automatische Löschanlagen
  • Evakuierungstraining (Praxis)
  • Praktischer Umgang mit Feuerlöschern (Praxis)

Lernziele:

Brandschutzhelfer unterstützen den Unternehmer und den Brandschutz-beauftragten bei der Abwendung von Brandgefahren. Das Seminar vermittelt in Theorie und Praxis alles Wissenswerte über Sofortmaßnahmen im Brandfall und Grundkenntnisse in Fragen der Brandverhütung. Wesentliche Bestandteile sind die Themenbereiche „Brandschutz und seine Bedeutung“, „Verbrennungsvorgang und Brandverlauf“, „Brandrisiken im Betrieb“ und die „Aufgaben des Brandschutzhelfers“.

Unterrichtszeiten: 08:30 bis 16:30.


Infoanfrage für Kurs: Brandschutzhelfer (mit Zusatzmodul Evakuierungshelfer)

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

* notwendige Angaben